Ab 50 Euro versandkostenfrei AT 📦 Ab 95 Euro nach DE

Veganes Dal Tadka & Roti Rezept

Veganes Dal Tadka & Roti Rezept

Für uns ein unschlagbares Duo, absolutes Comfortfood mit vielen (Kindheits)Erinnerungen 💛 Frische Kräuter & Zitronenachar runden das Gericht perfekt ab. Hast du Dal schon mal selbst gekocht?


Dal-Tadka (Linsen-Dal) 


550 ml Wasser

1 Prise Salz

1 TL Öl

150 g rote Linsen

1 Zwiebel

1 kleine grüne Chili

1 El Ghee oder Olivenöl

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Fenchelsamen

1 TL Ingwer-Knoblauch-Paste

1/2 TL Chilipulver

1 TL Kurkuma

1 TL Garam Masala

Saft von einer Limette

20 g Ingwer

20 g grüner Koriander

 

Und so geht's:

Wasser in einem Topf zusammen mit je 1 TL Salz und Öl zum Kochen bringen. Linsen hinzufügen, Hitze reduzieren und die Linsen bei mittlerer Hitze zu breiiger Konsistenz kochen (dauert ca. 10 Minuten). Von der Hitze nehmen und abgedeckt ruhen lassen.

Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Chili hacken. Ghee oder Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Kreuzkümmel, Fenchelsamen und die gehackte Chili anbraten.

Sobald die Gewürze anfangen zu duften und sich zu verfärben, Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen. Die Mischung ca. 30 Sekunden anbraten.

Zwiebelwürfel dazugeben, ebenfalls goldbraun anbraten. Chilipulver, Salz und Kurkuma hinzufügen, 2-3 Minuten weiterbraten. 2 EL Wasser, Garam Masala, Limettensaft und gekochte Linsen hinzufügen. Bei niedriger Temperatur weitere 5 Minuten garen. Dabei ständig umrühren, damit sich die Linsen nicht unten absetzen.

Ingwer schälen und in dünne Streifen schneiden. Koriander hacken und anrichten. 

 

Rotis 

Zutaten für 4

300 g Vollkornmehl plus Mehl zum Arbeiten
1 TL Salz
150 ml Wasser
Öl zum Bestreichen

Und so geht's:

In einer Schüssel Mehl mit Salz und Wasser vermengen und zu einem Teig kneten. Den Teig für 30 Minuten ruhen lassen. 8–10 kleine Kugeln formen, auf einer bemehlten Oberfläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen.

Eine Pfanne erhitzen und die Rotis darin trocken anbraten. Sobald die Oberseite die ersten Bläschen bekommt, Rotis wenden. Danach die Unterseite anbraten. Beide Seiten sollten für jeweils 1 Minute angebraten werden. Herausnehmen, die Oberseite mit Öl bestreichen und je 2 Rotis mit der bestrichenen Seite aufeinander legen. 

 

Falls es mal etwas schneller gehen soll: mit unsere Karma Food Curry Pasten zauberst du herzhaftes Dal im Glas aufdrehen!

 

*Noch auf der Suche nach weiteren leckeren, veganen Rezepten? In unseren beiden Kochbüchern Karma Food Kochbuch & Karma Food Currys findest du spannende Rezepte für Lunch, Dinner (Party) oder easy Meal Prep!

Foto: Vanessa Maas

In same category


Related by tags