Unsere Story

 

 

Unsere Story

2014. Simone & Adi. Zwei Träume. Eine Idee. Ganz viel Love, Herzblut, Mut, Anpacken, Tränen, Weinen vor Lachen. Ein ‘Special Place’. Mit richtig geilem, gesundem Essen. Und Good Vibes Only. Von Anfang an: Mutter Erde first. Der Antrieb: Passion & Ökostrom. Ein ständiger Kreislauf. What goes around, comes around. Nachhaltige Zutaten bevorzugt. Organisch abbaubare Verpackungen. Karma Dabbas. Die Werte: Nachhaltig, Ehrlich & Sozial. Always. 5 Jahre später. Unglaublich aber wahr: Schon 7x! Karma Food. Das Rezept? Great Food, Good Mood & einfach die beste Karma Crew. 30 lovely Boys & Girls. And Growing. Ein Ziel. Etwas Kostbares zurückgeben. Nicht nur der Umwelt. Sondern vor allem Euch. Zeit. Mehr Zeit für Euch. Und die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Denn wir wissen, manchmal hat man 99 Problems. But your food shouldn’t be one.

Dreams do come true

Wie so oft im Leben muss man wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein – Simone’s und Adi’s Wege kreuzten sich beim gemeinsamen Studium.

Es war schnell klar, dass sich die beiden perfekt ergänzen und den gemeinsamen Traum etwas Eigenes zu kreieren zu verwirklichen. Nach langer Planung und vielen Reisen zur Inspirationssuche war schnell klar – es sollte ein Ort geschaffen werden, der sich wie ein zweites Zuhause anfühlt. Mit der täglichen Mission Menschen mit Karma Food (noch) glücklicher zu machen – sei es mit leckerem, gesundem Essen, einem offenen Ohr oder einem Lächeln. Es ist unglaublich wichtig, in jedem Karma Food Laden eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich selbst die kurze Mittagspause ein bisschen wie Urlaub anfühlt und das Essen schmeckt wie daheim – mit ganz viel Liebe gekocht. 

Mittlerweile gibt es 7 dieser Orte wo tagein tagaus nicht nur leckeres Essen, sondern auch jede Menge gutes Karma unter die Leute gebracht wird.

Wer wir sind

Simone ist die treibende Kraft und gleichzeitig der Anker im Karma Food. Ihre Ideen holt sich Simone beim Reisen und sie ist ständig am Tüfteln, Probieren und neue (kulinarische) Trends Studieren. Seien es ihre Fermentationsexperimente, ihre Vorliebe für Single Origin Coffee, der ihr Herz sprichwörtlich höher schlagen lässt, ihre Passion für Natural Wine Events (darf’s noch ein Glaserl sein?) oder ihr Auge für schönes Interieur Design, das sie in allen Karma Food Läden verwirklicht. Denn jedes Karma Food Deli hat seinen eigenen Flair und wurde von Simone selbst gestaltet.

Adi steht jeden Morgen schon früh in der Karma Kitchen und zaubert gemeinsam mit der gesamten Crew gesundes, leckeres Essen voller Nährstoffe und natürlich einer extra Portion Good Karma. Seine Leidenschaft fürs Kochen und experimentieren mit verschiedensten Gewürzen und Zutaten hat Adi von seinen Großeltern aus Indien geerbt. Adi’s Familie stammt aus dem Punjab, dem Land der 5 Flüsse und mit seiner Ausbildung zum Ayurvedic Chef heißt es für ihn ‘Back to the Roots’. In den Topf kommen im Karma Food nur erlesene Zutaten, saisonale Produkte und Gewürzmischungen nach altem Familienrezept.

WOFÜr Wir STehen

Wir stehen auf Farbe, Vielfalt und natürlich ordentlich Vitamine am Teller. Daher kochen wir immer frisch und verarbeiten am liebsten saisonale Produkte. Bei uns bekommst du täglich wechselndes Karma Food: Currys, Suppen, Salate, kreative Bowls sowie homemade Sweets und großartigen Single Origin Karma Coffee.

Schnell, gesund und einfach (zum Mitnehmen) ist dabei unsere Devise. Unsere tägliche Mission ist es dich mit leckerem, gesundem Essen glücklich zu machen und dir etwas von deiner kostbaren Zeit zu schenken. Somit musst du dir um deine Ernährung keine Gedanken mehr machen und kannst dich den wirklich wichtigen Dingen im Leben widmen: Family, Friends und natürlich dir selbst.

Du bist bereits hungrig? Dann wirf gleich einen Blick in unser Wochenmenü und hol dir deine tägliche Portion Karma Food.

Unsere Good Karma Initiatives

Alle Entscheidungen im Karma Food basieren auf dem Motto: “Do good and good will come to you”. (Unsere 12 Karma Laws findest du übrigens hier). Deshalb teilen wir nicht nur sehr gerne unser gutes Essen mit euch, sondern ihr habt mit unserem Karma Catering auch die Möglichkeit extra Karma Points zu sammeln.

1% der Cateringsumme spenden wir nämlich automatisch an eine von drei soziale Initiativen, die uns sehr am Herzen liegen. Hier findet ihr alle Infos zu unserem Karma Catering.

Reduce, Reuse, Recycle was geht. Deshalb gibt es im Karma Food eigene Karma Dabbas, Soulbottles und Weducer Cups für euch. Damit spart ihr euch bei jedem Einkauf bei einem Curry oder Karma Coffee to go 0,50 Cent und wir ersparen der Umwelt unnötigen Abfall. All unsere anderen Verpackungen sind natürlich biologisch abbaubar und können recycelt werden, ohne der Umwelt dabei zur Last zu fallen. Bei unseren Partnern sind ist uns der Nachhaltigkeitsgedanke sowie die Unternehmenswerte ganz wichtig, hier bekommt ihr eine transparente Übersicht unserer Good Karma Partners. Auch bei unserem Strom setzen wir auf 100% erneuerbare Energien und fördern sehr gerne sauberen und nachhaltigen Ökostrom. Also weiter mit voller (Veggie) Power voraus!

 

 

 

Newsletter Anmeldung

X