Perfekt zum Nachkochen: Cashew-Kokos-Chicken Curry


Perfekt zum Nachkochen: Cashew-Kokos-Chicken Curry

Wir haben wieder ein leckeres Rezept für euch, so zaubert ihr zu Hause ein Cashew-Kokos-Chicken Curry:

Zutaten für 4 Personen:
Karfiol, Süßkartoffel, Brokkoli (nehmt so viel Gemüse wie euer Herz begehrt)
100 ml Kokosmilch
1EL Ghee
Cashewmus (als Topping)
70g Cashewkerne (als Topping)
2 rote Zwiebel
1 frische Tomate
2 Knoblauchzehen
30g frischer Ingwer (klein gehackt)
1 frische Chilischote
250g Bio Hühnerfilet in mundgerechte Stücke geschnitten
Gewürze: 
1 TL Koriandersamen (im Mörser gemahlen)
2 Nelken (im Mörser gemahlen)
2 Kardamom (im Mörser gemahlen)
Salz nach Belieben

Zubereitung:
1.
 Gemahlene Gewürze in Ghee anrösten
2. Geschnittene Zwiebel hinzufügen und mit dünsten
3. Frischen Ingwer, Chili & Knoblauch hinzufügen
4. Das Gemüse klein schneiden und dazugeben bis es knackig aber gar ist
5. Kokosmilchhinzufügen und für 10-15min bei geringster Stufe köcheln lassen
6. Hühnerfilet hinzugeben und gar kochen (ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze)
7. Servieren und mit Cashewmus und Cashewkernen toppen und fertig ist dieses spitzen Curry!

Tipp: Kefirlimettenblätter sind großartig dazu, um eine feine Citrusnote zu bekommen. Gibt es meist in indischen Geschäften auch tiefgefroren zu kaufen. Das ist extrem praktisch und ihr habt es immer auf Vorrat.

Hier kommt ihr zu unseren aktuellen Karmakochkurs Terminen: https://karmafood.at/events/

Es gibt 1 Kommentar

Add yours