Golden Kurkuma Bowl


Golden Kurkuma Bowl

𝙶𝚘𝚕𝚍𝚎𝚗 𝙺𝚞𝚛𝚔𝚞𝚖𝚊 𝙱𝚘𝚠𝚕

Wer im Winter Farbe vermisst, kriegt hoffentlich diese Golden Kurkuma Bowl aufgetischt. Wir bekommen gerade nicht genug davon. Die Kombination aus der nussigen Goldhirse mit der süßlichen Note der Rüben und dem cremigen Kurkuma Skyr sind einfach unglaublich gut! Fazit: Super lecker und schnell zaubert!

𝚉𝚞𝚝𝚊𝚝𝚎𝚗: @ja_natuerlich
Für 2 Personen:
150 g Bio Goldhirse
300 ml Gemüsebrühe
3 cm Kurkuma frisch, fein gerieben
2 kleinere Pastinaken
1 Chioggia Rübe (es geht auch super mit Goldrüben oder Roten Rüben)
2 Knoblauchknollen
1 Salatherz
2 Zweige Thymian
100 g Skyr
20 g Buchweizen
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Garnieren

𝚄𝚗𝚍 𝚜𝚘 𝚐𝚎𝚑𝚝’𝚜:
Den Ofen auf 180° Heißluft vorheizen.

Goldhirse in einem Sieb gründlich unter Wasser waschen. In einem kleinen Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Goldhirse dazugeben und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dann zugedeckt ziehen lassen.

Pastinaken schälen und der Länge nach halbieren. Den oberen Teil der Knoblauchknolle vorsichtig abschneiden, sodass die Knolle ganz bleibt und die einzelnen Knoblauchzehen sichtbar sind. Pastinaken und Knoblauch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen Olivenöl, Salz und Pfeffer darüber geben. In den vorgeheizten Ofen für 15 Minuten schmoren.

In einer Schüssel den Skyr geben und Kurkuma fein gerieben dazugeben und mit Salz und Pfeffer unterrühren.

In einer kleinen Pfanne den Buchweizen geben und für ein paar Minuten bei kleiner Hitze rösten. Sobald der Buchweizen braun ist und zu duften beginnt ist er fertig.

Danach in der kleinen Pfanne etwas Olivenöl geben und bei mittlerer Hitze die Salatherzen mit der Unterseite scharf anbraten, dabei salzen und pfeffern.

Die Chioggia Roten Rüben mit einer Hobel in feine Scheiben schneiden.

Die Bowl mit der Goldhirse als Basis anrichten. Darauf eine Salatherzhälfte geben und darum die Pastinaken, Chioggia Rüben , Knoblauchknolle anrichten. Den Kurkuma Skyr in der Mitte verteilen und mit geröstetem Buchweizen, Sesam und etwas frisch geriebenen Kurkuma dekorieren. Zum Schluss etwas frische Petersilie darüber geben.

Hier kommt ihr direkt zu Ja! Natürlich und erfahrt mehr über alle großartigen Zutaten für diese bunte, gute Laune Bowl.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours