Ayurveda Hack #8


Ayurveda Hack #8

Ayurveda Hack #8 Turmeric  to the rescue!

Schon allein das knallige Orange macht happy (ja stimmt, nur nicht unbedingt auf den Fingern) und es ist ein absolutes Ayurveda Superfood. Curcumin (der sekundäre Pflanzenstoff der Gelbwurz) wirkt nämlich krebshemmend, schmerzstillend und entzündungshemmend. Wir können euch daher nur wärmstens empfehlen Kurkuma so oft wie möglich in eurer Küche zu verwenden. So wie auch Ingwer hat Kurkuma eine antibakterielle Wirkung und kann uns nämlich auch vor lästigen Infekten bewahren.

Wir haben letztens das tolle Kurkuma Smoothie Rezept von Sonnentor nachgemacht und waren hin und weg! Das braucht ihr dafür: ½ Stk Zitrone, 2 Stk. Orangen, ½ TL Kurkuma gemahlen, 100g Joghurt (vegan), 3 EL Ingwer, 1 Banane, Prise Zimt, Vanilleschote, Pfeffer (unterstützt die Wirkung und Aufnahmefähigkeit)

Quelle: https://www.sonnentor.com/de-at/rezepte-tipps/rezepte/rezepte/kurkuma-detox-smoothie

Es gibt 1 Kommentar

Add yours