Ayurveda Hack #3


Ayurveda Hack #3

Hier kommt unser heutiger Ayurveda Hack fearturing @blattunddorn

Hot Juices mit Wildkräutern & Gewürzen

Spendet Wärme, versorgt den Körper mit Vitaminen #nourishing und schmeckt himmlisch:

Wilde Hot Juices oder Hot Juices mit Wildkräutern. Genau das Richtige für die letzten kalten Tage des Jahres und um das Immunsystem zu boosten.

Hagebutten sind heimische Wildpflanzen #localsuperfood und DIE lokalen Vitamin C Lieferanten. Sie enthalten bis zu 20x so viel Vitamin C wie Zitronen. Ingwer ist der wärmende Immunbooster schlechthin und Sternanis ist nachweislich wirksam gegen Grippeviren und andere Krankheitserreger.

Und so zaubert ihr euch den magical Hot Juice:

200ml Holunderbeeren-, Aronia- oder Preiselbeerensaft mit 1 TL Hagebutten, 1 TL frisch geriebenem Ingwer und 1 TL Sternanis auf niedriger Flamme 5 Minuten köcheln lassen. Abseihen und den Saft einer frisch gepressten Orange dazugeben – Cheers!

Die liebe Valerie ist diplomierte Kräuterpädagogin und ihre Wissen und ihre Liebe um die Anwendung von (heimischen) Wild- und Heilpflanzen gibt sie in zahlreichen (DIY) Workshops und Kräuterwanderungen weiter. Am 27. April gibt’s eine Kräuterwanderung mit einer anschließend Kochsession bei uns im Karma Food 1020: Kräuterwanderung mit Valerie
Ihr wollt mitsammeln und mitkochen? Dann am besten schnell euren Platz sichern

Foto und Rezept: @blattunddorn / Valerie Jarolim

Es gibt 1 Kommentar

Add yours